Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Linkshändigkeit bei Kindern

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Dienstag, 15. Mai 2018 20:00–21:30 Uhr

Kursnummer 2236
Dozentin Anne-Kathrin Schwarz
Datum Dienstag, 15.05.2018 20:00–21:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 20 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung empfohlen wegen begrenzter Teilnehmendenzahl
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Programmpunkt weiterempfehlen


Die Frage der Händigkeit des Kindes stellt sich Eltern spätestens mit dem Schulanfang. Wenn ein Kind von Natur aus linkshändig ist, aber trotzdem mit der rechten Hand Schreiben lernt, hat das ungünstige feinmotorische und neuronale Konsequenzen. Wird jedoch die dominante Hand eines Kindes frühzeitig erkannt und beim Schreibenlernen unterstützt, können Folgen wie z.B. Konzentrationsprobleme, Lernblockaden, Lese-Rechtschreib-Störungen, bis hin zum Stottern vermieden werden.
Die Dozentin informiert an diesem Abend, wie die Händigkeit getestet werden kann, beantwortet Ihre Fragen und zeigt, wie man z.B. eine lockere und unverkrampfte Schreib- und Malhaltung anbahnt oder eine Linkshänderschleife bindet.

Anne-Kathrin Schwarz Dozentin

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG