Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2019 ist online!

Glück kann man nicht kaufen - oder doch?

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Freitag, 13. September 2019 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 2107
Leitung Christian Brünger
Datum Freitag, 13.09.2019 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


"Wenn Geld dich nicht glücklich macht, gibst du es wahrscheinlich nur nicht richtig aus", meint die amerikanische Psychologin Elizabeth Dunn. Tatsächlich zeigen viele Studien, dass der Zusammenhang zwischen der Verfügbarkeit von Geld und persönlichem Glücklichsein erstaunlich gering ist. Wie kann das sein? Immerhin ermöglicht Geld einen höheren Lebensstandard, bessere Ernährung, erholsame Urlaube und vieles mehr. Die Antwort auf die Frage liegt möglicherweise darin, wofür wir unser Geld ausgeben.
In dem Vortrag geht es um den Zusammenhang von Geld und Glück und um wissenschaftliche Erkenntnisse, wie wir Geld "glücksbringend" ausgeben können. Der Dozent ist Master of Science in Psychologie.

Bitte beachten Sie die Infoveranstaltung und den Kurs "Zufrieden auch mit weniger Geld" (Veranstaltungsnummer 2117 bzw. 2142)

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG