Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2019 ist online!

Letzte Hilfe Am Ende wissen, wie es geht

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 12. November 2019 17:00–20:30 Uhr

Kursnummer 2162
Dozentin Andrea von Schmude
Datum Dienstag, 12.11.2019 17:00–20:30 Uhr
Plätze min. 8 / max. 16 noch genügend Plätze frei
Entgelt 16,00 EUR 11,20 EUR (ermäßigt)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Lebensende und Sterben macht Menschen oft hilflos. Uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen. Tatsächlich ist Sterbebegleitung keine Wissenschaft, die nicht auch in der Familie und Nachbarschaft möglich ist.
Im Rahmen des Kurzseminars erfahren die Teilnehmenden, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können. Es vermittelt Grundwissen, Orientierung und einfache Handgriffe und will dazu ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Die Dozentin ist Ansprechpartnerin im Netzwerk Hospiz- und Palliativversorgung Bonn/Rhein-Sieg.

Andrea von Schmude Dozentin

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG