Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2020 ist online!

Warum weniger mehr sein kann

zurück



Der Kurs wurde abgesagt.

Dienstag, 21. April 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 2160
Dozentin Susanne van Vorst
Plätze min. 8 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Anmeldung empfohlen wegen begrenzter Teilnehmendenzahl; Abendkasse nur, solange Plätze frei
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


"Glücklich ist nicht, wer viel hat, sondern wer wenig braucht" (C.G. Jung). Maximal 25 Prozent der Dinge, die wir besitzen, benutzen wir auch tatsächlich oft und gerne. Die meisten von uns kaufen weit mehr als sie brauchen, und werfen die Dinge, genauso schnell wie sie sie gekauft haben, auch wieder weg.
Die Dozentin zeigt auf, wie wir durch einen minimalistischeren Lebensstil nicht nur gezielter und (umwelt-)bewusster konsumieren, sondern auch mehr Zeit und Lebensqualität gewinnen können. Sie ist Mediatorin und Coach.

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG