Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2020 ist online!

Fit fürs Schöffenamt: Verurteilen, aber wie?

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Mittwoch, 05. Februar 2020 18:00–20:00 Uhr

Kursnummer 2302
Leitung Andreas Dubberke
Datum Mittwoch, 05.02.2020 18:00–20:00 Uhr
Plätze min. 10 / max. 30 keine Plätze frei
Entgelt kostenlos , aber Anmeldung erforderlich
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Auch in diesem Jahr laden wir in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V., und der VHS Siebengebirge Schöffinnen und Schöffen zu einer Fortbildung ein.
Thema diesmal: "Verurteilen - aber wie? Wie findet das Gericht die tat- und schuldangemessene Strafe?" In dem Seminar erhalten Sie grundlegende Informationen über das System der Strafen und Sanktionen. Zudem wird in die Grundzüge der Strafbemessung eingeführt. Der Dozent ist Berufsrichter am Amtsgericht Bonn.
Das Seminar richtet sich ausschließlich an gewählte Schöffinnen und Schöffen (Haupt- und Hilfsschöffen).

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG