Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

Zwischen Fidschi, Kiribati und den Salomonen Wasser und Gesundheit im Pazifik

zurück



Der Kurs wurde abgesagt.

Montag, 31. August 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1505
Dozentin Dr. Carmen Anthonj
Plätze min. 5 / max. 18 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung erforderlich
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Inselstaaten im Pazifik stehen bei der Gesundheitsvorsorge ihrer Bevölkerung vor besonderen Herausforderungen. Sie sind klein, isoliert und verfügen nur über begrenzte Ressourcen. Trinkwasserversorgung und Entsorgung von Abwässern und Abfällen sind in ländlichen Gebieten kaum verfügbar, und auch die schnell wachsenden Städte können kaum Schritt halten. Zusätzlich beschert der Klimawandel immer häufiger extreme Wetterereignisse, die die Grundversorgung erschweren.

Dr. Carmen Anthonj hat als leitende Wissenschaftlerin am Water Institute der University of North Carolina in enger Zusammenarbeit mit UNICEF Pazifik und den Regierungen von Fidschi, Kiribati und den Salomoneninseln zwei Jahre lang ein Monitoring Projekt im Pazifik durchgeführt. Sie zeigt, wie die Ergebnisse ihrer Forschung im Kontext von Wasser und Gesundheit vor Ort genutzt werden können.

Dr. Carmen Anthonj arbeitet mittlerweile als Assistenzprofessorin an der University of Twente in den Niederlanden, Department of Earth Observation Science, ITC.

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG