Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

Mami Wata

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Montag, 07. September 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1530
Leitung Henning Christoph
Datum Montag, 07.09.2020 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 5 / max. 18 keine Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung erforderlich
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Afrikanische Aspekte

Unsere langjährige Kooperationsreihe mit dem Deutsch-Afrikanischen Zentrum befasst sich in diesem Semester mit dem Thema Wasser.

Die Schönheit von Mami Wata ist legendär und ihre Verehrer versuchen, ihr sowohl äußerlich als auch ihrem Wesen nachzueifern. Die Göttin der Meere ist eine glamouröse Dame. Ihre Anhänger belohnt sie mit Reichtum und Macht. Die Initiation der Adepten bedeutet einen radikalen Persönlichkeitswandel und eine enge Bindung an Ahnen und Geistermächte.

Henning Christoph ist Filmemacher, Autor und Kurator. Als Fotojournalist hat er für Geo, Stern, Time, New York Times und National Geographic gearbeitet. Er erzählt die Geschichte von Mami Wata und erklärt, warum sie im westafrikanischen Voodoo als Meerjungfrau verehrt und in Zentralafrika als Hexe gefürchtet wird.

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG