Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

StadtGrün naturnah Was macht die Stadt?

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Dienstag, 22. September 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1826
Dozentin Berit Hockauff
Datum Dienstag, 22.09.2020 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 5 / max. 20 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung erforderlich
Ort

VHS, Am Michaelshof 2, Raum 05
Am Michaelshof 2
53177 Bonn
Raum 05

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Bereits heute prägen naturnahe, artenreiche Grünflächen das Bonner Stadtbild. Seit Mai 2018 nimmt die Stadt Bonn an dem Labeling-Verfahren "Stadtgrün naturnah" teil und wurde 2019 in Silber ausgezeichnet. Damit honoriert das Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt" vorbildliches Engagement auf städtischen Grünflächen zur Förderung der biologischen Vielfalt. Im Rahmen des einjährigen Prozesses wurde analysiert, wie die städtischen Grünflächen weiter ökologisch aufgewertet werden können und welche Stärken und Potenziale die Stadt bereits jetzt schon auszeichnen. Das Label gilt für den Zeitraum 2019 bis 2022 und kann nach drei Jahren durch eine Rezertifizierung erneuert werden.

In dem Vortrag wird das mehrstufige Labeling-Verfahren vorgestellt und Projekte, Maßnahmen und Strategien präsentiert, die die Stadt Bonn zur Förderung der biologischen Vielfalt auf den eigenen Flächen umsetzt.

Berit Hockauff arbeitet seit Dezember 2018 für die Bundesstadt Bonn im Amt für Stadtgrün, ist im Bereich Freiraum- und Landschaftsplanung für die Landschaftsplanung zuständig und Projektleitung des Label-Verfahrens "StadtGrün naturnah".

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG