Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2019 ist online!

Machtstrukturen Sexismus, Rassismus und Klassismus in der Bildungsarbeit

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

ab 08. November 2019 um 09:00 Uhr (6x)

Kursnummer 1350
Dozenten Katharina Donath
Nadine Kaufmann
Francis Seeck
David Jatta
Josephine Akinyosoye
Lea Carstens
erster Termin Freitag, 08.11.2019 09:00–18:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 01.12.2019 09:00–18:00 Uhr
Plätze min. 7 / max. 23 keine Plätze frei
Entgelt 29,00 EUR schriftliche Anmeldung erforderlich 20,30 EUR (ermäßigt)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 1.11

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.59
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.59

Kursort

Kurs weiterempfehlen


In dieser zweiteiligen Fortbildung erhalten Akteur*innen der (entwicklungspolitischen) Bildungsarbeit eine Einführung und einen Überblick zu historisch gewachsenen globalen Machtstrukturen wie Rassismus, Sexismus oder Klassismus.

Auf dieser Basis reflektieren sie die Praxis der eigenen Bildungsarbeit, um zu identifizieren, wie globale Ungerechtigkeiten in die eigenen Arbeitsstrukturen hineinwirken. Ziel ist es, sich der Strukturen bewusst zu werden und Handlungsoptionen zu gewinnen. Denn Multiplikator*innen des Globalen Lernens, die im eigenen Arbeitsumfeld sensibel und machtkritisch agieren, werden auch auf globaler Ebene glaubhafter und wirkungsvoller.

Termine

Dieser Kurs läuft bereits. Vergangene Termine einblenden.

vergangene Termine

# Datum Ort
1. Fr., 08.11.2019 09:00–18:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
2. Sa., 09.11.2019 09:00–18:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
3. So., 10.11.2019 09:00–18:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)

anstehende Termine

# Datum Ort
4. Fr., 29.11.2019 09:00–18:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
5. Sa., 30.11.2019 09:00–18:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
6. So., 01.12.2019 09:00–18:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG