Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

vorheriger Kurs nächster Kurs

Dem Klimawandel in der eigenen Stadt begegnen Vom Tag des guten Lebens



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 07. November 2017 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 1338
Leitung Davide Brocchi
Datum Dienstag, 07.11.2017 19:00–20:30 Uhr
Plätze min. 5 / max. 150 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung empfohlen.
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


In Kooperation mit Bonn im Wandel e. V. und Regionalwert AG Rheinland

Nicht nur Reichtum, sondern auch Macht ist in der Weltgesellschaft ungleich verteilt. Dabei ist Klimaschutz auch eine Frage der politischen Teilhabe. Deshalb muss eine Transformation in Richtung Nachhaltigkeit im Lokalen beginnen, durch unkonventionelle Allianzen und eine Selbstermächtigung der Bürgerinnen und Bürger.

Wie würden Städte, Quartiere und Straßen aussehen, wenn sie durch die Anwohner regiert würden? Darum geht es beim "Tag des guten Lebens", der seit 2013 einmal jährlich in Köln stattfindet. An jedem "Tag des guten Lebens" haben bisher zwischen 60 000 und 100 000 Menschen teilgenommen.

Der Sozialwissenschaftler Davide Brocchi ist Initiator des "Tags des guten Lebens". Er erzählt die Geschichte des Erfolges der Initiative und erklärt, welcher Ansatz hinter der Initiative steht, wie die Nachbarschaften in den Quartieren diesen Tag erleben und wie er die Stadt und den Klimaschutz fördert.

Davide Brocchi Kursleitung

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG