Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

vorheriger Kurs nächster Kurs

Schlachtfeld-Archäologie im Hürtgenwald Einblicke in eine neue wissenschaftliche Disziplin



Der Kurs ist abgeschlossen.

Samstag, 14. Oktober 2017 08:30–19:00 Uhr

Kursnummer 1704
Leitung Achim Konejung
Prof. Dr. Christoph A. Rass
Datum Samstag, 14.10.2017 08:30–19:00 Uhr
Plätze min. 27 / max. 33 keine Plätze frei
Entgelt 47,00 EUR Schriftliche Anmeldung erforderlich. Schriftliche Stornierung ist möglich bis 07.09.2017
Ort Abfahrt: Quantiusstr. Ecke Poppelsd Allee, rückwärtiger Eingang BonnHbf
Quantiusstraße, Ecke Poppelsdorfer Allee
53115 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Seit drei Jahren führt die Universität Osnabrück im Rahmen des Projekts "Vossenack-Ridge" Grabungen im Hürtgenwald durch. Gefördert durch die "Konejung Stiftung: Kultur" sollen archäologische Befunde die Schilderungen von Zeitzeugen und die After Action Reports der US-Army aus den verlustreichsten Kampfhandlungen im Zweiten Weltkrieg neu bewerten.
Vor Ort erläutern Professor Dr. Christoph Rass und seine Mitarbeiter die Methoden und Herangehensweisen dieser noch jungen wissenschaftlichen Disziplin.

Als Kontrapunkt findet am Nachmittag eine Führung im Archäologischen Landschaftspark Nettersheim statt (etwa 4 Kilometer), einer klassischen Grabungsstelle der Antikenforschung, sowie der Besuch der Ausstellung des dortigen Naturschutzzentrums.

Die Busexkursion wird moderiert von Achim Konejung. Der Vorstandsvorsitzender der "Konejung Stiftung: Kultur" beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit der Eifel während der Weltkriege, unter anderem für seinen Dokumentarfilm "You Enter Germany".

Bitte beachten Sie: bei einer Anmeldung, die nach dem 08.10.2017 erfolgt, ist es aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr möglich, ein Mittagessen zu bestellen. Bitte denken Sie an ausreichende Verpflegung.

Wichtige Hinweise:
Für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.
Das Besuchsprogramm und die engen Straßen der Eifel bergen immer wieder Überraschungen, so dass die Angabe der Ankunftszeit einen Orientierungwert ohne Gewähr darstellt.


Prof. Dr. Christoph A. Rass Dozent/in

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG