Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

Wie ticken Spanier?

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Mittwoch, 02. September 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1565
Dozenten Raimund Allebrand
Prof. Dr. Walther L. Bernecker
Datum Mittwoch, 02.09.2020 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 10 / max. 27 nur noch wenig Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung erforderlich. Diese Veranstaltung kann auch online besucht werden. Siehe Link in der Info
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 1.11

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In Kooperation mit dem Ibero-Club
Seit Jahrhunderten nimmt Spanien im europäischen Kontext eine Sonderrolle ein, die sich in zurückliegenden Jahrzehnten nochmals akzentuiert hat. Das heutige Königreich fand in kurzer Zeit aus der Franco-Diktatur zu einer stabilen Demokratie, erlebte ein nachhaltiges Wirtschaftswunder und avancierte mit dem Slogan "Spain is different" zu einem Magneten des internationalen Fremdenverkehrs, nicht zuletzt für deutsche Touristen.

Die Spanier sind allerdings auch mit dem Zuzug von Millionen Fremden innerhalb weniger Jahre konfrontiert, von der Wirtschaftskrise ab dem Jahr 2008 besonders nachhaltig betroffen und wurden mit Ausbruch der Corona-Krise zum sozialen Katastrophengebiet.

Wie verkraftet ein Land derart tiefgreifende Umbrüche im Laufe weniger Jahrzehnte. Ist Spanien tatsächlich anders als seine europäischen Nachbarn - und überhaupt: Wie ticken sie, die Spanier?

Der Historiker Prof. Dr. Walther L. Bernecker im Gespräch mit Raimund Allebrand.

Hier klicken, um Video zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Youtube-Videos können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG