Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

Lateinamerika und die Klima(un)gerechtigkeit

zurück



"Lateinamerikanische Perspektiven" heißt eine Reihe, die wir in Kooperation mit der Abteilung für Altamerikanistik der Universität Bonn und dem Ibero-Club Bonn e. V. durchführen. Die Reihe widmet sich in diesem Semester dem Thema Ungleichheit - Teilhabe - Gerechtigkeit in Lateinamerika.

Lateinamerika erbringt nur einen geringen Beitrag zu den weltweiten Treibhausgasemissionen, einige Länder leiden aber sehr darunter. Vor allem mittelamerikanische und karibische Länder sind überproportional stark von Wetterextremen betroffen. In den Andenländern ist das rapide Abschmelzen der Gletscher besorgniserregend.

Die Strategien zur Anpassung an den Klimawandel sind vielfältig und teilweise von politischen Ideologien beeinflusst. Die lokale Ebene, wo die Auswirkungen am stärksten zu spüren sind, spielt eine zentrale Rolle.

Kurt-Michael Baudach ist Diplom-Geoökologe und verfügt über langjährige Erfahrung mit lokalen Projekten in Lateinamerika. Seit 2012 ist er als Projektleiter in dem Projekt "Kommunale Klimapartnerschaften" von Engagement Global tätig. Er zeigt, wie die direkte Zusammenarbeit zwischen Kommunen einen kleinen, aber konkreten Beitrag zum Umgang mit dieser Herausforderung globalen Ausmaßes leistet.

Kurt-Michael Baudach Kursleitung

Kurt-Michael Baudach ist Diplom-Geoökologe und verfügt über langjährige Erfahrung mit lokalen Projekten in Lateinamerika. Seit 2012 ist er als Projektleiter...
© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG