Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2017 ist online!

Ausstellung in der Gedenkstätte Bonn

zurück



Die Dauerausstellung der Gedenkstätte Bonn thematisiert die Deportation und die Bonner Opfer seit vielen Jahren. Darüber hinaus zeigt sie, während die Ausstellung "Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung" in Köln gezeigt wird, neue Ausstellungstafeln mit Informationen zum Bonner Kontext und zu den Menschen aus Bonn, die mit dem Transport von Köln aus deportiert worden sind; darunter mehr als 25 Kinder und Jugendliche.
Dazu bietet die Gedenkstätte Workshops für Schulklassen und andere Interessierte sowie Führungen nach Terminvereinbarung zum Thema an. Tel. 0228 69 52 40 / Fax 0228 69 52 17 / E-Mail: gedenkstaette-bonn@netcologne.de
 www.ns-gedenkstaetten.de/nrw

19.09.2017 - 28.02.2018
Öffnungszeiten
Mittwoch 9.30 - 14 Uhr
Donnerstag - Samstag 13-18 Uhr
Sonntag 11.30 - 17 Uhr
Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.
Führungen und Projektarbeit (4,- €, ermäßigte Preise bitte erfragen) können auch außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden

Mitarbeiter der Gedenkstätte Kursleitung

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG