Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Bonner Gespräche zur politischen Bildung 2018 Künstliche Intelligenz, Big Data und digitale Gesellschaft - Herausforderungen für die politische Bildung

zurück



Anmeldung und Information über bpb

ab 02. März 2018 um 09:00 Uhr (2x)

Kursnummer 1300
Leitung noch nicht bekannt
erster Termin Freitag, 02.03.2018 09:00–16:00 Uhr
letzter Termin Samstag, 03.03.2018 09:00–16:00 Uhr
Plätze min. 5 / max. 80 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos
Ort Gustav-Stresemann-Institut e.V., Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Die Bonner Gespräche 2018 bieten Theorie und Orientierung für den digitalisierten Alltag zugleich: Es diskutieren Studierende, Lehrende und Erziehende, Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaften, der Verwaltung und der Politik mit herausragenden Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Disziplinen. Ziel, die Scheu vor digitalen Medien abbauen
Am "Offenen Samstag" mit vielen Fachthemen sind außerdem alle Menschen im Köln-Bonner Raum eingeladen, einzelne Veranstaltungen ohne Anmeldung zu besuchen. Eltern und Kinder erwartet der neu entwickelte spannende Erlebnis- und Lernparcours "Digitale Welt": Big Data wird in Alltagssituationen erklärt - für Kinder, Eltern, alle Interessierten - wie ein Algorithmus oder smarte Technologie funktionieren.

Anmeldung und Information:  http://www.bpb.de/veranstaltungen/format/kongress-tagung/242756/kuenstliche-intelligenz-big-data-und-digitale-gesellschaft-herausforderungen-fuer-die-politische-bildung

noch nicht bekannt Dozent/in

Termine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 02.03.2018 09:00–16:00 Uhr
2. Sa., 03.03.2018 09:00–16:00 Uhr
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG