Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Zwischen Rebellion und Global City Partizipative Stadtentwicklung im Maghreb

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Mittwoch, 21. Februar 2018 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1565
Leitung Raffael Beier
Datum Mittwoch, 21.02.2018 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 5 / max. 20 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung empfohlen.
Ort VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Alternativkurse

Maghreb im Fokus

Unsere Reihe, die wir in Kooperation mit der Deutsch-Maghrebinischen Gesellschaft e. V. durchführen, befasst sich in diesem Semester mit dem Thema Stadtentwicklung.

2011 gerieten die Straßen von Tunis und Kairo in den Fokus der Weltöffentlichkeit und politischer Protest und Widerstand halten auch in den Städten Marokkos weiterhin an. Der Vortrag geht der Frage nach, wie die Stadtpolitik, die seit jeher sensibel auf Revolten und Protest reagiert, mit diesen Formen der Rebellion umgeht. Wenn Sicherheitsaspekte und Träume von Dubai-artiger Global City-Moderne dominieren - wo bleibt Raum für bürgerschaftliches Engagement und neue Formen sozial-nachhaltiger Stadtpolitik?

Raffael Beier ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik der Ruhr-Universität Bochum und promoviert am International Institute of Social Studies in Den Haag zur Umsiedlung von Bewohnern informeller Siedlungen in Marokko.

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG