Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2018 ist online!

Allmächtig und allgegenwärtig Wie sich das NS-Regime im Bonner Stadtbild inszenierte

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
wenige Plätze frei

Donnerstag, 07. Juni 2018 17:00–19:00 Uhr

Kursnummer 1722
Dozenten Björn Dzieran
Beke Ritgen, M.A.
Datum Donnerstag, 07.06.2018 17:00–19:00 Uhr
Plätze min. 10 / max. 20 nur noch wenig Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR Schriftliche Anmeldung erforderlich.
Ort

Treff: vor der Gedenkstätte für die Bonner Opfer des Nationalsozialismus, Franziskanerstr. 9, 53113 Bonn
Franziskanerstr. 9
53113 Bonn
Raum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Programmpunkt weiterempfehlen


Alternativkurse

Bonn, beschauliche Kleinstadt am Rhein - dass das NS-Regime Hauptstadt, Provinzhauptstädten und deutschen Großstädten ihren Stempel aufzudrücken suchte, wird niemanden verwundern. Doch auch hier, wo man es nicht sogleich vermutet, wurde aktiv umbenannt, um zu vereinnahmen und Unliebsames zu tilgen, Führerkult betrieben, Orte instrumentalisiert. Eine Spurensuche in der Bonner Innenstadt mit Ausblick ins Umland.

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG