Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2019 ist online!

Informationsbesuch bei C. Miesen GmbH & Co. KG Vom Serienwagen zum Sonderfahrzeug

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste.

Mittwoch, 20. Februar 2019 14:00–16:00 Uhr

Kursnummer 1110
Leitung Christian Nolden
Datum Mittwoch, 20.02.2019 14:00–16:00 Uhr
Plätze min. 5 / max. 15 keine Plätze frei
Entgelt 6,00 EUR schriftliche Anmeldung erforderlich.
Ort

Treff: C. Miesen GmbH & Co. KG, Südstr. 119, 53175 Bonn
Südstr. 119
53175 Bonn

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das am 1. Juni 1870 vom Wagenschmied Christian Miesen gegründete Unternehmen stellte zunächst Pferdekutschen in Einzelanfertigungen her. Vor über 60 Jahren begann die Firma C. Miesen GmbH & Co. KG mit der Produktion von Kranken- und Rettungswagen sowie medizinischen Sonderfahrzeugen. Seit ihrer Neugründung im Jahre 2005 zählt die Firma wieder zu den etablierten Aufbauherstellern weltweit, deren Produkte außer in Europa auch in Asien, im mittleren Osten und den ehemaligen Sowjetrepubliken im Einsatz sind.
Im Jahre 2011 zog Miesen vom zwischenzeitlichen Standort Wachtberg zurück nach Bonn, an einen geschichtsträchtigen Ort: die ehemalige Bundesdruckerei. Dort wird erklärt, wie 150 Mitarbeiter aus einem Serienwagen ein mit moderner Elektronik ausgestattetes Sonderfahrzeug herstellen.
Christian Nolden erzählt aus der wechselhaften Geschichte des Unternehmens und berichtet über unterschiedliche Anforderungen des deutschen und weltweiten Marktes.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkung ist dieser Informationsbesuch leider nicht geeignet.

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG