Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2019 ist online!

Wie entwickelt sich die Wirtschaft? Und was bedeutet das für die Geldpolitik?

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Dienstag, 26. März 2019 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1332
Leitung Norman Isermann
Datum Dienstag, 26.03.2019 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 5 / max. 140 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung empfohlen.
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 1.11

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Nach Jahren der Hochkonjunktur deutet sich an, dass die Wachstumsraten für die wirtschaftliche Entwicklung niedriger werden. Dennoch sehen viele Experten die Zeit für eine geldpolitische Wende gekommen. Die Europäische Zentralbank hat angekündigt, dass die Käufe von Staatsanleihen auslaufen. Die Zinsen werden aber vorerst weiter bei null bleiben und sind für Einlagen der Banken bei den Notenbanken sogar negativ. Wird sich dieser Trend bald umkehren oder müssen wir angesichts eines weltweit schwachen Wachstums in den Industrieländern dauerhaft mit Niedrigzinsen oder gar Nullzinsen rechnen?

Norman Isermann, Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Nordrhein-Westfalen, diskutiert Themen der wirtschaftlichen Entwicklung und der aktuellen Geldpolitik.

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG