Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2020 ist online!

Uni im Rathaus - Gestohlene Identitäten Passwort-Sicherheit im digitalen Alltag

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 27. Mai 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1102
Leitung Michael Meier
Datum Mittwoch, 27.05.2020 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 10 / max. 100 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung empfohlen
Ort

Altes Rathaus, Bonn, Gobelinsaal
Markt 2
53111 Bonn

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Digitale Identitätsdaten, wie E-Mail-Adressen und Passwörter, werden in großen Mengen von Kriminellen gesammelt. In den meisten Fällen bemerken betroffene Personen nicht, dass sie Opfer einer Straftat geworden und einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind.
Strafverfolgungsbehörden und IT-Sicherheitsforscher finden bei der Aufklärung von IT-Sicherheitsvorfällen häufig umfangreiche Sammlungen von Identitätsdaten. Bisher gibt es keine erprobte oder standardisierte Methode, mit der Opfer zuverlässig und proaktiv über den Missbrauch ihrer Daten informiert werden können.
Prof. Dr. Michael Meier ist Inhaber des Lehrstuhls für IT-Sicherheit am Institut für Informatik der Universität Bonn und Leiter der Abteilung Cyber Security bei Fraunhofer FKIE. Er diskutiert technische Möglichkeiten und Herausforderungen zur Umsetzung einer effektiven Warnung betroffener Personen und gibt Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Passwörtern im Alltag.

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG