Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2020 ist online!

Kaufen auf Rädern Der Einzelhandel und das Auto

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Montag, 10. Februar 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1301
Dozenten Michael Lobeck
Dr. Karl-Heinz Rochlitz
Prof. Dr. Stephan Wimmers
Datum Montag, 10.02.2020 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 5 / max. 140 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung empfohlen
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 1.11

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In der Diskussion um den Verkehrsversuch an der Kaiserstraße haben die Vertreter des Bonner Einzelhandels deutlich gemacht, dass ihre Kundinnen und Kunden mit dem Auto in die Stadt fahren wollen und sollen. Eine Verkehrswende, die die Vorrangstellung des Autos korrigiert, wird nicht unterstützt.
Beispiele aus anderen Städten und Ländern zeigen jedoch, dass der Einzelhandel von der höheren Aufenthaltsqualität profitieren kann. Was ist also dran an den Befürchtungen des Einzelhandels? Welche Geschäfte profitieren von der autogerechten Stadt? Wie könnte ein Umbau des Verkehrs aussehen, der die Innenstadt für alle attraktiver und erreichbar macht?
Moderiert von Michael Lobeck diskutieren Karl-Heinz Rochlitz vom VCD Bonn - Rhein-Sieg - Ahr und Prof. Dr. Stephan Wimmers, Geschäftsführer der IHK Bonn / Rhein-Sieg und stellen sich den Fragen des Publikums.

Michael Lobeck Dozent

Michael Lobeck arbeitet als Moderator und Berater in Stadtentwicklungsprojekten. Er ist Diplom-Geograph und beschäftigt sich in seinen Projekten...
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG