Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2020 ist online!

Die Zukunft ist unbekannt! Eine Einführung in die Szenario-Analyse

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Mittwoch, 12. Februar 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1810
Leitung Dr. Norbert Matthes
Datum Mittwoch, 12.02.2020 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 5 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung empfohlen
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.49

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wie schwer es ist, in die Zukunft zu blicken, zeigen historische Vorhersagen, die sich als völlig falsch erwiesen haben. So prognostizierte Gottlieb Daimler im Jahr 1895: "Es werden höchstens 5000 Automobile gebaut werden. Denn es gibt nicht mehr Chauffeure, um sie zu steuern."
Aus heutiger Sicht können wir uns leicht über derartig gescheiterte Orakel lustig machen. Aber leider hilft das wenig, wenn wir zukunftsweisende Entscheidungen fällen müssen, die den Fortbestand von Unternehmen oder ganzer Branchen und ihrer Arbeitsplätze betreffen.
Diplom-Ökonom Dr. Norbert Matthes stellt die "Szenario-Analyse" vor, eine von der modernen Zukunftsforschung vorgeschlagene Methodik, um sich für mögliche zukünftige Entwicklungen zu rüsten. Er verdeutlicht die Vorzüge und Grenzen der Szenario-Analyse am Beispiel der Automobilität.

Dr. Norbert Matthes Dozent

Diplom-Ökonom Dr. Norbert Matthes war viele Jahre in Leitender Position bei einem großen Telekommunikationsunternehmen beschäftigt. Sein Spezialgebiet ist...
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG