Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

Ausbildung zum NLP-Practitioner - Module 2 - 7: Bis zum guten Schluss

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 04. Dezember 2020 7 x 14:00 Uhr, 11 x 10:00 Uhr

Kursnummer 2831
Leitung Dietmar Horn
erster Termin Freitag, 04.12.2020 14:00–19:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 09.05.2021 14:00–19:00 Uhr
Freitag, 4. Dezember 2020, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 5. Dezember 2020, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 6. Dezember 2020,10.00-17.00 Uhr
Haus der Bildung*

Freitag, 8. Januar 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 9. Januar 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 10. Januar 2021,10.00-17.00 Uhr
VHS in Bad Godesberg*

Freitag, 5. Februar 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 6. Februar 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 7. Februar 2021,10.00-17.00 Uhr
VHS in Bad Godesberg*

Freitag, 5. Februar 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 6. Februar 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 7. Februar 2021,10.00-17.00 Uhr
VHS in Bad Godesberg*

Freitag, 5. März 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 6. März 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 7. März 2021,10.00-17.00 Uhr
Haus der Bildung*

Freitag, 16. April 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 17. April 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 18. April 2021, 10.00-17.00 Uhr
Haus der Bildung*

Freitag, 7. Mai 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 8. Mai 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 9. Mai 2021, 10.00-17.00 Uhr
Haus der Bildung*

* vorgesehener Veranstaltungsort. Die Durchführungsorte in 2021 können sich noch ändern.
Plätze min. 6 / max. 12 noch genügend Plätze frei
Entgelt 1.980,00 EUR Die Anmeldung kann nur komplett für Modul 2-7 erfolgen. Eine Zahlung in zwei Raten ist möglich. Stornierung der Anmeldung nur schriftlich möglich bis 2 Wochen vor Beginn von Modul 2, 19. November 2020. (Abmeldeentgelt: EUR 6,10).
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 2.49


VHS, Am Michaelshof 2, Raum 08
Am Michaelshof 2
53177 Bonn
Raum 08

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Die Module 2 bis 7 sind nur komplett buchbar. Sie finden entweder in Bonn oder in Bad Godesberg statt.

Modul 2: Fragen und Leiten
Sie erfahren Sie, wie Ihre Wahrnehmung Ihr Denken und das daraus resultierende Verhalten beeinflusst. Eines der Sprachmuster des NLP, das Meta-Modell der Sprache, wird im Mittelpunkt stehen. Sie lernen, wie Sie mittels Fragen von der oberflächlichen Wahrnehmungsebene zu einer tiefgründigen Wahrnehmungsstruktur gelangen. Des Weiteren werden Sie mit Hilfe des Meta-Modells ein sehr detailliertes persönliches Ziel definieren und erste Handlungsschritte ableiten. Weitere Methoden, die in diesem Modul ausführlich erarbeitet werden, sind das Repräsentationssystem, das Reframing, die Augenzugangshinweise sowie das Chunking.

Freitag, 4. Dezember 2020, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 5. Dezember 2020, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 6. Dezember 2020,10.00-17.00 Uhr
Haus der Bildung*


Modul 3: Reise zum Unbewussten
Den Schwerpunkt dieses Moduls bildet der unbewusste Teil der menschlichen Psyche. Das Unbewusste beeinflusst psychische Prozesse unseres menschlichen Handelns, Denkens und Fühlens entscheidend mit. Im NLP bezeichnet "unbewusst" alles, was im jeweiligen Augenblick nicht im Bewusstsein ist. Das Unbewusste sind demnach internale Prozesse, die ohne unser Wissen ablaufen. NLP sieht das Unbewusste als eine Fundgrube für Erfahrungen, Erinnerungen, Fertigkeiten und Ressourcen. Die Sprachmuster des Milton-Modells und die Arbeit mit verschiedenen Persönlichkeitsanteilen verschaffen den Zugang zu diesen unbewussten Anteilen. Sie sind der Schlüssel, die die geistigen und physischen Entwicklungsressourcen eines Menschen zur Entfaltung bringen.

Freitag, 8. Januar 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 9. Januar 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 10. Januar 2021,10.00-17.00 Uhr
VHS in Bad Godesberg*


Modul 4: Arbeit mit Submodalitäten
Sie erfahren, wie Sie mit kleinen Veränderungen Großes bewirken können. Repräsentationen unserer Erfahrungen bestimmen, was wir denken, was wir fühlen und wie wir kommunizieren. Die Submodalitäten sind die Feinunterscheidungen innerhalb unserer visuellen, auditiven, kinästhetischen, olfaktorischen und gustatorischen Repräsentationen. Sie bestimmen, wie intensiv eine Erfahrung in Erinnerung bleibt und wie stark jemand auf diese Erinnerung reagiert. Wird eine Veränderung auf der Ebene der Submodalitäten vorgenommen, ändert sich gleichfalls die Bewertung der Erfahrung. Sie lernen, welche Wirkung Submodalitäten haben und wie Sie mit diesen schnelle Veränderungen im Erleben herbeiführen können.

Freitag, 5. Februar 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 6. Februar 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 7. Februar 2021,10.00-17.00 Uhr
VHS in Bad Godesberg*


Modul 5: Mentale Strategien nutzen
Strategien sind eine Abfolge intern ablaufender mentaler Prozesse und/oder äußeren Verhaltensweisen. Sie sind die Struktur unseres menschlichen Handelns und bestehen aus einzelnen Elementen des Repräsentationssystems. In diesem Modul erfahren Sie mehr über Ihre persönlichen Strategien und lernen kreative Strategiemodelle kennen. Weitere ausgesuchte Methoden, um ein neues Verhalten zu generieren oder Erfahrungen aus verschiedenen Perspektiven zu erleben, vertiefen die zuvor erfahrenen NLP-Grundlagen. Ziel des Moduls ist eine bewusste Wahrnehmung innerer Abläufe und ihrer Veränderungsmöglichkeiten.

Freitag, 5. März 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 6. März 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 7. März 2021,10.00-17.00 Uhr
Haus der Bildung*


Modul 6: Mit der Zeit gehen
Im Zentrum der methodischen Arbeit dieses Moduls steht die Arbeit mit sogenannten Zeitlinien. Sie erfahren, wie Sie mit Hilfe der Timeline-Arbeit unangenehme Erfahrungen neu bewerten und so zu einem positiven kinästhetischen Erleben kommen können, das auch in der Zukunft seine Wirkung entfaltet. Ebenso hat sich die Timeline als hilfreiche Methode für das Erreichen der persönlichen Ziele bewährt. Sie macht dabei deutlich, welche Schritte zukünftig zur Zielerreichung notwendig sind und auf welche Ressourcen aus der Vergangenheit zurückgegriffen werden kann. Eine umfangreiche Methode aus dem systemischen Themenfeld ergänzt dieses Modul.

Freitag, 16. April 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 17. April 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 18. April 2021, 10.00-17.00 Uhr
Haus der Bildung*


Modul 7: Zum guten Schluss
Das vielseitig einsetzbare Modell der Logischen Ebenen ist das letzte NLP-Format, das Sie kennenlernen und praktisch umsetzen werden. Es lässt sich beispielsweise zur Analyse komplexer Herausforderungen, zur ganzheitlichen Veränderungsarbeit oder zur Harmonisierung der verschiedenen Ebenen einsetzen. Übungen zur Integration des bisher Gelernten, der Überblick über die einzelnen NLP-Elemente und ihr kreativer Einsatz bei Interventionen runden die NLP-Practitioner Ausbildung ab. Das siebte Modul bildet mit einer Prüfung nach den Richtlinien des DVNLP den Abschluss der NLP-Ausbildung.

Freitag, 7. Mai 2021, 14.00-19.00 Uhr
Samstag, 8. Mai 2021, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 9. Mai 2021, 10.00-17.00 Uhr
Haus der Bildung*

* vorgesehener Veranstaltungsort. Die Durchführungsorte in 2021 können sich noch ändern.

Dietmar Horn Dozent

Dietmar Horn, Jahrgang 1959, lebt in Aachen und ist freiberuflicher Trainer, Dozent und Systemischer Coach. Als Trainer bietet er Aus- und Weiterbildungen...

Termine

# Datum Ort
1. Fr., 04.12.2020 14:00–19:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
2. Sa., 05.12.2020 10:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
3. So., 06.12.2020 10:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
4. Fr., 08.01.2021 14:00–19:00 Uhr VHS, Am Michaelshof 2, Raum 08
5. Sa., 09.01.2021 10:00–17:00 Uhr VHS, Am Michaelshof 2, Raum 08
6. So., 10.01.2021 10:00–17:00 Uhr VHS, Am Michaelshof 2, Raum 08
7. Fr., 05.02.2021 14:00–19:00 Uhr VHS, Am Michaelshof 2, Raum 08
8. Sa., 06.02.2021 10:00–17:00 Uhr VHS, Am Michaelshof 2, Raum 08
9. So., 07.02.2021 10:00–17:00 Uhr VHS, Am Michaelshof 2, Raum 08
10. Fr., 05.03.2021 14:00–19:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
11. Sa., 06.03.2021 10:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
12. So., 07.03.2021 10:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
13. Fr., 16.04.2021 14:00–19:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
14. Sa., 17.04.2021 10:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
15. So., 18.04.2021 10:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
16. Fr., 07.05.2021 14:00–19:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
17. Sa., 08.05.2021 10:00–17:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
18. So., 09.05.2021 14:00–19:00 Uhr VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 2.49
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG