Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 1/2019 ist online!

Gekonnt die eigenen Emotionen regulieren

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
wenige Plätze frei

Samstag, 15. Juni 2019 10:00–17:00 Uhr

Kursnummer 2190
Leitung Julian Christopher Kübler
Datum Samstag, 15.06.2019 10:00–17:00 Uhr
Plätze min. 8 / max. 12 nur noch wenig Plätze frei
Entgelt 34,50 EUR 25,98 EUR (ermäßigt)
Ort

VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.46
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Raum 3.46

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wir alle müssen unsere Emotionen regulieren. Doch wer ständig lächeln muss, obwohl ihm gar nicht danach zumute ist, kann sogar sehr darunter leiden. Die dauerhafte Unterdrückung und das Nicht-Zeigen-Dürfen eigener Emotionen können tatsächlich erhebliche Gesundheitsrisiken bedeuten.
Anknüpfend an den einführenden Vortrag "Die Kunst, eigene Emotionen zu managen" lernen Sie in diesem Tagesseminar Grundlagen und praktische Beispiele beziehungs- und gesundheitsfördernder (salutogener) Emotionsarbeit kennen, die Ihnen im Alltag helfen können.
Der vorherige Besuch des Vortrags (s. 2170) wird empfohlen, ist aber keine Teilnahmebedingung.
Der Dozent ist Klinischer Psychologe, Heilpraktiker für Psychotherapie und war lange Jahre im Führungscoaching und in der Personalentwicklung tätig.

Bitte beachten Sie, dass im Programmheft (Druckausgabe) die falsche Uhrzeit und der falsche Raum angegeben ist!

Julian Christopher Kübler Dozent

J.Christopher Kübler, lic.phil.; als Klinischer Psychologe, Heilpraktiker für Psychotherapie, Coach, Betriebswirt und Dozent läßt er eine mehr als 25-jährige...
© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG