Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2019 ist online!

Rembrandt-Ausstellung in Köln Führung

zurück



Der Kurs ist abgeschlossen.

Samstag, 16. November 2019 12:00–14:00 Uhr

Kursnummer 6320
Dozentin Dr. Angelika Schmid
Datum Samstag, 16.11.2019 12:00–14:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Plätze min. 10 / max. 25 nur noch wenig Plätze frei
Entgelt 23,60 EUR inkl. 12,- EUR Eintritt ins Museum.
Ort

Treffpunkt: Foyer des Wallraf-Richartz-Museums & Fondation Corboud, Obenmarspforten 40,

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Rembrandt Harmensz van Rijn (1606-1669) gilt als die herausragende Künstlerpersönlichkeit des 17. Jh. in den Niederlanden. Er prägte die Kunst seiner Zeit nicht nur als Künstler sondern auch als geschäftstüchtiger Unternehmer. So waren seine Gemälde und Radierungen schon zu seinen Lebzeiten berühmt und begehrt und erzielten in bestimmten Fällen ungewöhnlich hohe Preise und fanden sogar Nachahmer.
Rembrandts neuartige Darstellungsweise, insbesondere die Behandlung des Lichts begründeten seinen Ruhm und seine Einzigartigkeit. Das künstlerische Spektrum seines Schaffens ist zudem ungewöhnlich vielfältig: es reicht von biblischer Thematik über bemerkenswerte Einzel- und Gruppenporträts bis zu prägnanten Selbstinszenierungen.
Im Herbst 2019 jährt sich der Todestag Rembrandts zum 350. Mal, was das Kölner Wallraf Museum zum Anlass nimmt, dem niederländischen Allround-Künstler ab 1. November 2019 eine Sonderausstellung mit internationalen Leihgaben zu widmen.

Ein Besuch der Sonder-Ausstellung "Inside Rembrandt" (1.11.2019 - 1.3.2020) in Köln ermöglicht es, die Faszination und Kraft seiner Werke zu erleben, die den Ruhm des niederländischen Ausnahme-Künstlers bis heute begründen.
Im Februar 2020 wird es einen weiteren gemeinsamen Führungs-Termin geben, der dann auch noch ergänzt wird durch einen Vortrag. Bitte beachten Sie auch den Vortrag Rembrandt - Seine Bettlerbilder im Kulturkalender VA 6002.

Schriftliche Anmeldung erforderlich!

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG