Willkommen auf der VHS-SeiteDas Programm 2/2018 ist online!

nächster Kurs

Uni im Rathaus Pflanzliche Eiweiße in der Humanernährung Ein Beitrag zur nachhaltigen Lebensmittelproduktion?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 21. November 2018 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 1102
Leitung Prof. Dr. Peter Stehle
Datum Mittwoch, 21.11.2018 18:00–19:30 Uhr
Plätze min. 10 / max. 100 noch genügend Plätze frei
Entgelt kostenlos Anmeldung empfohlen.
Ort

Altes Rathaus, Bonn, Gobelinsaal
Markt 2
53111 Bonn

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Alternativkurse

Die bedarfsdeckende, regelmäßige Aufnahme von hochwertigem Eiweiß ist eine unabdingbare Voraussetzung für das Funktionieren des menschlichen Organismus. Die Bevölkerung in Deutschland versorgt sich hauptsächlich durch den Konsum von Lebensmitteln tierischen Ursprungs (Fleisch, Wurstwaren, Milch) mit mehr als ausreichenden Mengen an Eiweiß. Die zu deren Bereitstellung notwendige intensive Nutztierhaltung ist jedoch in vielfältiger Weise eine Herausforderung für die Umwelt und die Gestaltung einer nachhaltigen Landwirtschaft.

Als Alternative zu eiweißreichen tierischen Produkten werden in den letzten Jahren eiweißreiche heimische Nutzpflanzen wie z. B. Leguminosen diskutiert. Unabhängig von Fragen des nachhaltigen Anbaus dieser Nutzpflanzen muss vorrangig geklärt werden, inwieweit aus ernährungswissenschaftlicher Sicht pflanzliche Eiweiße die tierischen Eiweiße (z. B. in der Umsetzung einer vegetarischen bzw. veganen Ernährung) generell "ersetzen" können oder ob es sinnvoll und/oder notwendig ist, das Konzept einer Mischkost unter Einbezug von tierischen Lebensmitteln beizubehalten.

Prof. Dr. rer. nat. Peter Stehle, Institut für Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften - Ernährungsphysiologie der Universität Bonn, erörtert sowohl die ernährungsphysiologischen Aspekte der Qualität von pflanzlichen Eiweißen, ihre Anwendbarkeit zur Lebensmittelproduktion als auch Fragen der Nachhaltigkeit.

Prof. Dr. Peter Stehle Dozent

Nach dem Studium der Ernährungswissenschaft (Universität Hohenheim), der nachfolgenden Promotion (Dr. rer. nat.) und der Habilitation (venia legendi:...
© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG