Willkommen auf der VHS-SeiteNeue Angebote verfügbar!

Infos zur Corona-Prävention vom 7. Mai

gb 12. Mai 2020

zurück


Informations-Update vom 07.05.2020:

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Teilnehmende,

wie Sie den Medien entnehmen konnten, hat die nordrhein-westfälische Landesregierung kurzfristig die Durchführung eines Teils der VHS-Veranstaltungen wieder erlaubt. Dies gilt aber nur unter strengen Auflagen (Abstands- und Hygieneregeln), so dass wir nur einen Teil der Räume nutzen können und bis auf weiteres nicht den kompletten Betrieb wieder aufnehmen können. Indoor-Kurse im Bewegungs- und Entspannungsbereich beispielsweise dürfen ohnehin erst ab 30.5. laufen. Parallel wurden wir zudem am 2. Mai 2020 aufgefordert, größere Raumkapazitäten für die Integrationskurse vorzuhalten, die in der nächsten Zeit wieder beginnen sollen. Dies betrifft vor allem den Kursbetrieb im Tagesbereich im Haus der Bildung.

Die Arbeiten am Hygienekonzept für die Räume im Haus der Bildung sind abgeschlossen. In der nächsten Woche können daher einige kleine Kurse im Abendbereich und in den Fachräumen unter den gegebenen Abstandsregelung im Haus der Bildung starten, vorausgesetzt, Teilnehmende und Kursleitende sind einverstanden. Hygienekonzepte für die Räume in Bad Godesberg und Duisdorf liegen in Kürze vor. In vielen anderen Räumen können wir nach heutigem Stand noch nicht arbeiten: Dies betrifft unter anderem Schulen, Turnhallen, Seniorenbegegnungsstätten und weitere dritte Orte, für die die jeweiligen Hauptnutzer noch kein Hygienekonzept vorgelegt haben. Wir arbeiten an einem erweiterten Sommerprogramm, das einige neue Angebote enthalten wird und das voraussichtlich ab 15. Juni starten kann und wir bitten schon jetzt um Ihr Verständnis, dass das Programmheft für den Herbst nicht zum gewohnten Zeitpunkt erscheinen kann, denn wir müssen abwarten, wie die Planungsbedingungen für die Zeit nach den Sommerferien definiert werden. Erst dann können wir abschließend entscheiden, wie viele Kurse wir anbieten können. Bleibt das Hygienekonzept so, wie es momentan vorgeschrieben ist, haben wir definitiv nicht genügend Räume. Wir hoffen daher, dass sich noch etwas zum Positiven ändert.

Für alle Kurse, die nicht weitergeführt werden, starten wir jetzt mit der Rückzahlung. Bitte entschuldigen Sie, dass es länger gedauert hat, es war leider angesichts der unklaren Planungsverläufe nicht zu vermeiden.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, Sie bald wieder zahlreich in unseren Kursen begrüßen zu können.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre

Ingrid Schöll




© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG